• markus

Gemeinschaft Amoha - wie kann ich damit Geld verdienen?

Aktualisiert: Juni 25

Laura und ich haben 2019 ein Konzept entwickelt, welches sich immer erfolgreicher entwickelt und wo du jederzeit einsteigen kannst. Wir verbinden darin Einkommen und Gemeinschaft auf der Basis von reinsten Naturprodukten. Folgende Fragen versuche ich zu beantworten:


  • Was macht Amoha so besonders und welche Vorteile hat Netzwerkmarketing?

  • Welche Produkte stellt Young Living her und was ist das Besondere daran?

  • Mir gefällt euer Konzept, wie geht es nun konkret weiter?

  • Wieviel muss ich investieren, muss ich etwas verkaufen und was verdiene ich?

  • Unterschiede legaler Direktvertrieb versus illegales Pyramiden System?

Zu Amoha und Netzwerkmarketing

Amoha entstand aus folgender Idee: Wir kannten Empfehlungsmarketing und die Produkte von Young Living schon lange und waren immer schon von der Qualität überzeugt. Darauf konnten wir uns verlassen, das war sozusagen die Basis der Arbeit. Problem war, dass wir Netzwerkmarketing im "alten" Stil nicht machen wollten.


Anforderungen und Ziele dabei waren:


- Ortsunabhängiges Arbeiten

- Eine stabile und gleichzeitig herzliche Community aufbauen - Wenn es im deutschsprachigen Raum funktioniert, dann international zu werden

- Das Weitergeben von Werkzeugen zur persönlichen Weiterentwicklung

- Finanzielle Freiheit für andere Menschen ermöglichen

- Einfache Umsetzbarkeit

- Anleitungen, die sicher zum Erfolg führen

- Keine vorschnelle Versprechungen machen, die nicht gehalten werden können

- Arbeiten mit einem 100% legalem System, namens Direktvertrieb



Ortsunabhängig arbeiten


Jede(r) soll die Freiheit haben, zu reisen oder seinen Arbeitsstandort wechseln zu können. Wir überwintern schon das zweite Mal im Süden und genießen diese Freiheit ganz besonders. Egal wo du bist, du brauchst nur ein Handy (und teils einen Computer) und Internet, um arbeiten zu können. Und dies ist überall auf der Welt möglich!





Die Gemeinschaft

Wir unterstützen uns gegenseitig, aber wieso funktioniert das so gut? Weil es innerhalb unserer Arbeit systemisch eingebaut ist, dass wir Andere zum Erfolg bringen. Der "Drive" aus der Arbeit schlägt sich im gegenseitigen Umgang nieder. Es kommt schon auch vor, dass wir uns positiv kritisieren, denn bei uns gibt es keinen klassischen Chef - aber dennoch fördern wir uns gegenseitig, weil der Erfolg des jeweilig Anderen unser eigener Erfolg ist. Wir ermutigen und ermächtigen uns gegenseitig und das funktioniert.


Wir treffen uns 2 mal pro Woche in Videokonferenzen und sind über Chatgruppen in permanenten Kontakt (Jeder soviel er/sie will - dies ist immer nur ein Angebot, kein Muss!)


Persönliche Weiterentwicklung

Wie kann Netzwerkmarketing meine Persönlichkeitsentwicklung entwickeln?

Kaum ein anderer Beruf entwickelt deine Persönlichkeit derart intensiv. Herausforderungen und Rückschläge sind Lehrmeister auf dem Weg. Wir reflektieren / hinterfragen uns und mit der Zeit wird diese Arbeit „selbstwirksam“, denn was ich in mir erkenne, hat positive Auswirkungen auf meine innere Ausgeglichenheit, mein Seelenheil und mein Agieren in allen Lebensbereichen. Aber keine Sorge, du bist damit nicht alleine. Wir hören, halten und unterstützen uns im Team gegenseitig und haben immer wieder erbauende Vorträge wie beispielsweise Erkenntnisse aus der Gehirnforschung, Meditationsübungen etc. Im Zentrum steht die Arbeit mit Menschen. Als Begleiter und Betreuer kannst du widerrum deine Erfahrungen weitergeben und hilfst ihnen somit auf deren Wegen. Angst wird in Mut verwandelt, Sorge in Zuversicht und Aussagen wie „das kann ich doch gar nicht“ in „ach schau einer an, das machst sogar Freude!“. Du förderst Andere und deren Selbstbewusstsein. Wir respektieren Menschen von Herzen und sehen hilfreiche Synergieeffekte in Gemeinschaften.


Finanzielle Freiheit für andere Menschen ermöglichen

Dies war und ist ein großes Ziel und wir beobachten, dass das Konzept funktioniert. Was wir nicht machen sind falsche Hoffnungen zu geben. Netzwerkmarketing ist ein ernstzunehmender Beruf, der gelernt werden will. Du bekommst im 12 Wochen Trainingsplan alle nötigen Informationen über Empfehlungsmarketing ansich, über Young Living, über Amoha, über den Vergütungsplan, über den Umgang mit Menschen, das Setzen und Erreichen von Ziele, über dein Mindset und vieles mehr.

Das geht nicht von heute auf morgen. Dafür baust du dir dann ein stabiles passives Einkommen auf, was widerrum finanzielle Freiheit bedeutet. Deswegen empfehlen wir am Beginn einen weiteren Job zu haben, welcher einem die Wohnungsmiete, Strom und das Essen bezahlt. Nach und nach wird die Arbeit bei Amoha, also deine selbstständige Tätigkeit, zu einer immer größer werdenden Einkommensquelle - damit hast du die Freiheit dich zu entscheiden: Willst du den alten Job weiterlaufen lassen, weil er Freude bringt, oder soll dieser gekündigt werden?






Es sollte für jeden von uns einfach machbar sein, sprich einfach Duplizierbarkeit

Netzwerkmarketing basiert auf Duplizierbarkeit. Es geht nicht darum, dass ich der absolut Beste bin, sondern es geht darum, dass ich versuche, andere Menschen zu ermächtigen. Ich fördere und unterstütze sie, wo ich nur kann. Ich will, dass sie in ihre Kraft kommen, dass sie selbstsicher auftreten können und das Konzept weitertragen können. Mir geht es nicht darum, der Superstar zu sein - denn das würde nur die EGO Blase erweitern. Vielmehr geht es um die einfache Duplizierbarkeit. Es sind keine Vorraussetzungen nötig und du brauchst nicht die chemische Struktur von zB Lavendel kennen, um von diesem ätherischen Öl begeistert zu sein. Keep it nice and simple:)



International denken

Ja! Die ersten englischsprachigen Interessenten stehen bereits vor der Türe und freuen sich, dass wir unser Angebot erweitern. Auch das geht nicht von heute auf morgen, ist aber bereits eingeplant und wird bald umgesetzt. Das Konzept funktioniert in jeder Sprache und kann in alle Ecken dieser wunderschönen Erde gebracht werden.




Vorteile von Netzwerkmarketing allgemein und Amoha im speziellen


  • 100% Gleichstellung: Frau/Mann und egal welche Hautfarbe, Religion etc und zb ob du tätowierst bist oder nicht.

  • Für jeden Menschen ohne Vorkenntnisse, ohne Bewerbung mit sofortigem Einstieg möglich

  • Du bist unkündbar.

  • Wertvolle Gemeinschaft: 2x pro Woche Videokonferenzen, diverse Chatgruppen, persönliche Begleitung. Die Arbeit mit Menschen macht Freude, ist erfüllend und Sinn gebend. Es geht weniger um Verkauf, als den Aufbau und die Betreuung von Teams!

  • Rente/Pension: Du machst dir selbst die Pension, denn wenn dein Team erst einmal aufgebaut ist, laufen deine Einnahmen stabil weiter, unabhängig wie alt du bist. Der Lebensstandard kann nach „in der Pension“ gehalten werden, denn es müssen keine 30-40%igen Abstriche beim Einkommen gemacht werden.

  • Freie Zeiteinteilung

  • Ortsunabhängigkeit. Heimarbeit ist möglich, die tägliche Fahrt ins Büro entfällt, das spart Zeit und freut die Umwelt und du hast mehr Zeit für Familie und Hobbies

  • Kürzere Ausbildungszeiten, 90 Tages Trainingsprogramm (online und persönlich) Investitionskosten gering daher geringes Risiko.Im allerschlimmsten Fall hast du ein paar der besten ätherischen Öle der Welt;)

  • Kein Chef, keine Chefin: Niemand der dir sagt, was wie wann du tun musst. Die Person über dir kann bzgl Einkommen überholt werden. Kein Mobbing, keine Ellbogentaktik. Systematisch bedingt hat jeder Interesse, dass Andere erfolgreich werden und bleiben.

  • Keine Lagerhaltung und kein direkter Verkauf: Im Unterschied zu einem Webshop brauchst du dich um Service, Versand und Rücknahmen kümmern.

  • Bezahlung fair nach Leistung: Mindestens 50% der Gesamtkosten eines JEDEN Produktes entfallen auf Marketing- und Handelskosten. Dieses Budget wird mittels Provisionen an uns direkt ausgeschüttet. Du hast geringe laufende Investitionen und geringes Risiko, da du nicht Waren weiterverkaufst, sondern deinen Lebensstil lebst und weitergibst. Du bestimmst die Höhe deines Einkommens selbst.

  • Persönlichkeitsentwicklung: kaum ein anderer Beruf entwickelt deine Persönlichkeit derart intensiv.

  • Sichere Branche: Geistige und körperliche Gesundheit ist uns Menschen, neben der Familie, das Wichtigste und das Top Thema der Zukunft. Diese Branche ist krisensicher, denn wir werden zeitlebens auf unsere Gesundheit achten, uns ernähren und auf unsere Hygiene achten. Hier kommt auch die Produktvielfalt von Young Living zu tragen. Gesundheit: Durch die Integration unserer unverfälschten Naturprodukten in den Alltag stärken wir Geist und Körper. Wir bleiben gesund, weil wir den pro aktiven,ganzheitlichen Ansatz fördern und bieten Informationen zu diversen Themenbereichen wie zB Stärkung Immunsystem, Detoxprogramme …

  • Rechtlich zu 100% gedeckt mit freiem Gewerbeschein. Netzwerkmarketing hat nichts mit einem Pyramidensystem zu tun.

  • Empfehlungsmarketing ist die Zukunft! Die Werbe- und Marketingbranche ändert sich bereits seit Jahren rasant! Die Branche hat erkannt, dass der Verkauf über Vertrauenspersonen einfacher, effektiver und nachhaltiger als Plakate und Werbespots ist. Im Empfehlungsmarketing geben wir hilfreiche Zusatzinformationen – was genau ist der Vorteile dieses und jenen Produktes - in Form von eigenen Erfahrungen, wissenschaftlichen Studien, Videos etc und diese Leistung wird vergütet. Internationale Reichweite. Wir erweitern bald unser Angebot auf englisch. Dadurch ergeben sich unbegrenzte Möglichkeiten.



Welche Produkte stellt Young Living her?

Grundsätzlich werden alle Produkte nach dem Seed to Seal Verfahren produziert, welches du hier im Detail nachlesen kannst. Ein kurzer Auszug daraus: Millionen Menschen weltweit haben bereits erlebt, welche Vorzüge reine, ätherische Öle, die auf natürliche Art aus Pflanzen gewonnen werden, bieten. Wir haben uns dem absolut höchsten, branchenführenden Standard für ätherische Ölprodukte verpflichtet. Die Maßstäbe, die wir im Namen unserer Mitglieder an unsere Produkte anlegen, sind nicht verhandelbar. Sie stellen hohe Ansprüche und umfassen viele Facetten. Wir sind stolz auf unser umfassendes Sortiment an ätherischen Ölen und mit ätherischen Ölen angereicherten, pflanzenbasierten Produkten, die für das Beste stehen, was die Natur zu bieten hat. Die Basis dafür ist unser einzigartiges Seed to Seal-Programm.

Young Living wendet strikte Standards bei der Qualitätskontrolle an, um sicherzustellen, dass unsere Produkte unseren strengen Vorgaben entsprechen. Seed to Seal ist unser Normenkatalog, der dabei hilft sicherzustellen, dass Euch und Euren Familien mit jedem Produkt und jedem reinen ätherischen Öl von Young Living alle Vorteile zugutekommen, die wir uns aufgrund unserer globalen Ressourcen, unserer Branchenführerschaft und in mehr als zwei Jahrzehnten an Innovationen erarbeitet haben. Das Resultat sind authentische Produkte, die Euch die Sicherheit geben für hohe ethische Ansprüche in Beschaffung, Wissenschaft und Standards – den drei Säulen unseres Seed to Seal-Programms.


Young Living bietet weit mehr als ätherische Öle und zwar rund 500 Produkte rund um einen ganzheitlich gesunden Lebensstil.




Langsam finde ich das Konzept ansprechend, was nun weiter?

Starten wir der Reihe nach, Schritt für Schritt


  1. Produkt kennenlernen. Wir verkaufen keine Produkte, sondern wir begeistern für einen gesunden Lebensstil, den wir selbst jeden Tag vorleben. Damit macht es Sinn, die Produkte einmal selbst kennen zu lernen. Du kannst auch mit einem einzigen ätherischen Öl oder Zahnpasta starten. Niemand wird gezwungen, irgendetwas zu kaufen. In diesem Schritt geht es um das Kennenlernen.

  2. Begeisterung. Du wirst begeistert sein von der Reinheit und Qualität der Produkte und ab diesem Zeitpunkt hast du Zugang zu ALL unseren Informationen, dem Trainingsplan, den Chatgruppen und all den Videokonferenzen.

  3. Deine Entscheidung. Entscheidest du dich, mit uns und Young Living zu arbeiten, geht es an den Trainingsplan. Dieser ist für 12 Wochen konzipiert, du kannst ihn aber in deinem Tempo in 3 Wochen schaffen oder dir 20 Wochen Zeit lassen.

  4. Training läuft – was nun? Theoretisch kannst du sofort in der ersten Woche loslegen, die Erfahrung zeigt aber, dass es Sinn macht, erst ein wenig zu lernen und dann mit Strategie und Plan vorzugehen. Niemand wird dich bremsen, wenn du sofort loslegen willst, aber du wirst bald merken, dass mehr dahinter steckt. Wenn du zB jemanden auch vom Business erzählst, macht es Sinn, sattelfest in einigen Bereichen wie Vergütungsplan, Einschreiben und Betreuung zu sein. In dieser Phase ist es auch sinnvoll, sich zu fragen: was will ich genau im Leben, wie sieht mein Umfeld aus, wie sind meine Einnahmen / Ausgaben, welche Reserven habe ich, wen kenne ich und vieles mehr.

  5. Lernen und erste Provisionen verdienen. Idealerweise bist du so begeisterst wie wir von den Produkten und dem Business. Du hast deine ersten Öle und wendest sie täglich an. Langsam lernt man die Vorteile schätzen und kauft sich vielleicht auch aus einer anderen Produktgruppe wie zb Shampoo, Makeup oder Lebensmittel oder ähnliches. Mehr und mehr lernst du die Leute kennen, bist auch bei den Videokonferenzen dabei und vielleicht hast du jemanden ein Young Living Konto erstellt. Anfangs investierst du selbst monatlich um 50 Einheiten (das sind rund 50 Euro) und qualifizierst dich damit am Bonusprogramm. Wenn deine Organisation wächst investierst du monatlich 100 Einheiten, damit nimmst du am umfassenden Provisionsprogramm teil. Dein Team baut sich nach und nach auf und damit hast du a) bald deine monatlichen eigenen Investitionen herinnen und b) verdienst darüber hinaus Geld, welches auf dein Konto ausgezahlt wird. Wir verdienen nicht daran, etwas zu verkaufen, sondern in der Art und Weise wie wir unser Team betreuen.

  6. Dir geht der Knopf auf! Oftmals mit dem ersten Einschreiben oder deinen ersten Erfolgserlebnissen hast du ein gutes Gefühl. Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Nach und nach wirst du in allen Bereichen sicherer, du hast selber schon Videos aufgenommen, traust dich mehr dich zu zeigen und wirst selbstsicherer. Dies ist eine Phase der enormen persönlichen Weiterentwicklung. Und irgendwann gehts: BAMM !! dir geht der Knopf auf – du spürst, dass du das wiederholen kannst und neue Leute begeistern kannst. Du verstehst und verinnerlichst jetzt noch mehr die Vorteile unserer Arbeit und wieso das derart Spaß machen kann.

  7. Du baust dein Team auf, gewinnst Zuversicht und wächst immer mehr an der Aufgabe. Du schulst nun deine Mitglieder, wie du selbst geschult wurdest. Die Menschen deiner ersten Reihe sind deine Business Builder, die genauso wie du am Einkommen interessiert sind. Es sind Geschenke, die wir verteilen. Es ist ein wunderbares Gefühl dieses Team zu begleiten und oftmals wirst du sehen, dass du selbst in dieser Situation gesteckt bist. Aufregend oder? Ab jetzt startest du richtig durch, du kannst immer frei entscheiden, was du machst, wie du es machst, mit wem du es machst. Natürlich kannst du unsere Tools nutzen oder sie verbessern oder eigene entwickeln. Nichts ist in Stein gemeißelt – was uns alle verbindet ist der gegenseitige Respekt und die Freude, diese Geschenke (Produkte, Community und Business) an die Menschen zu verteilen.



Wieviel muss ich investieren, muss ich etwas verkaufen und was verdiene ich?

Du verkaufst nichts direkt, sondern begeisterst für einen Lebensstil. Du musst auch nichts investieren im Sinne, erstmal 2000 Euro auf den Tisch, dann bekommst du ein Paket. Nein, es läuft so, dass du zuerst einmal das eine oder andere Produkt kennen lernst, wie oben genannt empfehlen wir das Starterkit. Wenn du am Boniprogramm teilnehmen willst, musst du dann monatlich um mindestens 50PV (das ist eine interne Young Living Verrechnung, damit es international einfacher und weltweit gleich ist) einkaufen. Als Beispiel hier das begehrte und berühmte Thieves ÖL.

Du kaufst also um mindestens 50PV (=rund 60 Euro) in Summe pro Monat selbst ein und kannst damit an den Boniprogrammen teilnehmen. Die Vergütungen daraus werden dir monatlich gut geschrieben, damit verdienst du dein erstes Geld. Wenn eine Organisation wächst und wächst, kaufst du selbst um mindestens 100PV (=rund 100 Euro) pro Monat ein und nimmst damit am umfassenden Vergütungsplan teil. Auch diese Vergütungen werden dir pro Monat ausbezahlt. Am Beginn deiner Karriere verdienst du rund 50-200 Euro monatlich und wenn deine Gruppe wächst rund 500 Euro. Dann kannst du dich entscheiden, wie weit du gehen willst, zB nächstes Ziel 2500 Euro pro Monat. Dein Wachsen und dein Erfolg hängen an vielen Faktoren ab, einer der wichtigsten ist, wie du dein Team betreust, wie engagiert du bist du und wie weit du dich selbst weiterentwickeln willst. Einkommensmäßig sind dir nach oben keine Grenzen gesetzt und du kannst auch deine sogenannte "Upline" (die Leute über dir) überholen. Das ist eine der vielen Unterscheidungen zu einem Pyramidenspiel. Achtung: Netzwerkmarketing ist ein normaler Beruf, nennt sich Direktvertrieb und hier ist ein Link zu den Informationen der Wirtschaftskammer Österreichs.



Unterschiede Netzwerkmarketing zu einem Schneeballsystem





Lust auf diese Arbeit?


Wenn du nun Lust auf mehr Details hast, melde dich einfach bei der Person innerhalb von Amoha, die du bereits kennst. Per Chat, Email oder Telefon.


Melde dich auch gerne direkt bei mir, ich freue mich über deinen Kontakt!



88 Ansichten

erhalte Neuigkeiten zu unseren kostenlosen Info Live Calls und spannende News rund um den Amoha Lifestyle

keine Sorge, auch wir mögen keinen Spam ;-)

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Spotify Social Icon
  • Youtube